Innovationen und Neuheiten in der Baubranche

Messe  /  22. Juni 2017

Die Swissbau in Basel gilt als Leitmesse der Bauwirtschaft in der Schweiz. Sie zählt zu den größten Baumessen in Europa: Mehr als 100.000 Besucher informieren sich jährlich über neueste Dienstleistungen und Produkte. 2018 gehören auch wir zu den über 1.000 Ausstellern. Im Rahmen der Messe finden zahlreiche Veranstaltungen zu den Themen Raumentwicklung, Bauwirtschaft, Energiewende, Architektur und Planung, Bausysteme und Materialien, Innenarchitektur und Design, Nutzung und Unterhalt sowie Gebäudetechnik statt.
Besonders passend zum Europäischen Kulturerbejahr 2018 sind die Themen der Monumento in Salzburg, Fachmesse für Denkmalpflege, Restaurierung und Konservierung. Voraussichtlich rund 200 Aussteller werden aktuelle Techniken an Bau- und Kunstdenkmälern und neue Produkte und Verfahren in der Denkmalpflege präsentieren. Auch hier ist unser Raumklimacontroller von Bedeutung, geht es in der Konservierung, in der Pflege von Denkmälern oder beim Erhalt von Kirchen und Schlössern hauptsächlich darum, klimatische Bedingungen konstant zu halten. „Kunstwerke können durch falsche klimatische Bedingungen irreversibel geschädigt werden“, heißt es beispielsweise in einer Publikation der bayerischen Schlösserverwaltung. Problematisch seien vor allem starke Klimaschwankungen. Bei zu niedriger Luftfeuchte würden organische Materialien wie Holz, Leinwand oder Bindemittel austrocknen und Spannungen und Versprödungen im Materialgefüge drohen. Die Folge seien abplatzende Farbe und verzogene Hölzer. Bei zu hoher Luftfeuchte wiederum quellen organische Materialien auf, dadurch verlieren Bindemittel ihre Klebkraft, Leinwand und Holz dehnen sich aus und verlieren ihre Form. Bei Metallen kommt es zu Korrosion, und bei Feuchtewerten über 65 Prozent über einen längeren Zeitraum ist Schimmelwachstum wahrscheinlich. Eigentümer von Kunstwerken achten bei ihren Leihgaben deshalb darauf, ob ein Museum zuverlässig für konstante raumklimatische Bedingungen sorgt. Eine ideale Lösung für diese Situation bietet unser Raumklimacontroller mit umfassender Innenklima-Analyse, auf individuelle Bedürfnisse abgestimmt, jederzeit online abrufbar und ausgestattet mit einem Frühwarnsystem.
Bereits zum zweiten Mal werden wir 2018 auch auf der Klimahouse in Bozen vertreten sein, die sich auf das Energiesparen im Bauwesen spezialisiert hat. 2017 zählte die Veranstaltung 37.500 Besucher. Sie gibt jährlich wichtige Impulse für Innovation und Energieeffizienz im Bausektor. Prominenter Gast auf der diesjährigen Messe war der Vordenker und Umweltvisionär Prof. Dr. Michael Braungart, der die mmc automation GmbH am Gemeinschaftsstand der Bayern Handwerk International GmbH besuchte. Lesen Sie dazu unseren separaten Beitrag.

Tags:

# messe # Swissbau # Klimahouse # Monumento # Raumklimacontroller